“Twitterverbot auf der Webinale: Warum nicht und was, wenn doch?” – Vortrag jetzt online

Wie schütze ich meine Reputation? Schützt die Meinungsfreiheit auch einen Tweet? Darf ich Bilder, die andere Menschen zeigen, ins Netz stellen? Hafte ich für die Links, die ich im Social Web teile? Wie wehre ich mich gegen Contentklau? Wann werde ich zensiert? Kommunikation im Netz berührt eine Vielzahl von Rechtsfragen. Damit sind die gefühlten Risiken aber keinesfalls unbeherrschbar. Auf der einen Seite stehen die Risiken, auf der anderen Seite die Chancen. Im Vortrag werden viele Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung gegenüber den rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen ausloten und der Ernstfall erlebbar gemacht.

Steffen Bunnenberg, Twitterverbot auf der Webinale – Warum nicht und was, wenn doch?, Webinale 2011

> Folien auf Slideshare
> Folien als PDF Download